Schlagwort-Archive: Im Kita-Alltag singen

Lalelu-JA! – Singen in der Kita

Schulungsmaterialien für das Fortbildungsangebot 3 + 1 – 2022 konzipiert für den Evangelischen Chorverband Niedersachsen-Bremen

Die Matrix enthält die detaillierte Planung der drei Seminartage und Vorschläge für die Gestaltung des 4. Fortbildungstages.

Das Skript enthält alle Lieder der Fortbildung und bietet neben inhaltlichen Ausführungen Platz für Übungsmöglichkeiten und Notizen.

Gesang für Erzieherinnen und Erzieher

Auf dem Jahreskongress „Resilienz“ des Berufsverbandes deutscher Gesangspädagogen im April 2022 in Osnabrück konnte ich im Mitgliederforum die Idee vorstellen:

  • Eine zertifizierte Zusatzqualifikation für Gesangspädagogen
  • Stimmbildung für pädagogische Fachkräfte in der Kita

In der VOX HUMANA 12/2022 wurde mein Beitrag veröffentlicht und ist hier nachzulesen:

Online-Workshops „Toni singt“

Angebote unter „Toni singt“ – Digitale Schulungsangebote

Kosten: 15 Euro. Es wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten; bis zu 10 Teilnehmer*innen sind zugelassen.

Gesang für Erzieher*innen

Jedes Kind kann singen (lernen)! Und wer hilft ihm dabei?

Aus meiner Sicht verdient jedes Kind ein mit Singen begleitetes Aufwachsen, genauso selbstverständlich, wie es das Laufen und das Sprechen lernen begleitet. Doch wo ist jedes Kind von singenden Stimmen umgeben, probiert seine Kinderstimme aus, stimmt in Gesang mit ein und lernt viele unterschiedliche Lieder kennen?

Der Gastartikel von BDG Mitglied Barbara Völkel mit abschließender Einladung zum Austausch über das Thema in der BDG AG „Gesang für Erzieher:innen“ ist sowohl in der Zeitschrift „BDG intern“ Nr. 14 vom Oktober 2021 als auch auf der Homepage des Bundesverbandes deutscher Gesangspädagogen zu finden.